Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

  • Umfragen

    Sorry, there are no polls available at the moment.
  • Werbung

2015 Moabit Top 5

Erstellt von knutpankrath am Samstag 5. Dezember 2015

Ich blogge ja nicht sortenrein über ein Thema, damit Suchmaschinen mich toll finden sondern über alles mögliche, was mich interessiert und mir teilenswert erscheint. Bevor in ein paar Tagen das Fernsehen und Zeitschriften nur noch aus Rückblicken überwiegend ähnlicher Art bestehen, presche ich mal vor. Ich stelle kurz die 5 meistgelesenen Artikel vor, die einen Bezug zu Moabit haben. Dazu habe ich mir die Zugriffszahlen vom 6.12.2014 bis zum 5.12.2015 angeschaut.

Und das sind Ihre/eure Top 5:

  1. Der Blogbeitrag Tödliche Turmstraße greift einen schweren Verkehrsunfall auf. Ich habe versucht, mich dabei kurz und relativ zurückhaltend auszudrücken, auch wenn ich im Sinne einer menschen- und stadtgerechten Verkehrspolitik bei jedem solcher Vorfälle wütend werden könnte.
  2. In ALDI Huttenstraße habe ich die Entstehung des neuen ALDI in der Huttenstraße grobmaschig begleitet. Drollig fand ich eine zeitweilig aufgekommene Diskussion, bei der der geschlossene Standort auf der Turmstraße verteidigt wurde, als wäre das eine besonders erhaltenwerte Perle des Einzelhandels.
  3. Auch auf Platz 3 findet sich Umbau als Thema. Eröffnung Darwich? habe ich das genannt, weil es sich doch ganz schön zog, bis es endlich los ging. Ob es an meinem Bekanntenkreis liegt, dass ich immer noch keine Empfehlung zum Besuch des Hauses gehört habe?
  4. Platz 4 belegt zu meiner Überraschung ein weiteres Bauthema, das seine Wucht vielleicht erst aus jahrelangem Nichtbauen an dieser Adresse bezieht. In Spielverderber SKS Immobiliengruppe wundere ich mich eigentlich nur, dass es doch mal losgeht …
  5. Auch Platz 5 ist ein Bauthema. Eigentlich sollte Bauarbeiten rund um Arminiusmarkthalle Moabit in erster Linie das Bauschild als Erinnerungsstück festhalten. Während das erste Stück Bremer Straße gemacht wurde, habe ich gedacht: Ganz schön breit und viel zu schade als öder Parkplatz. Aber alle da weiter führenden Träume würden stadtplanerischen einen Mut erfordern, den man derzeit wohl nur außerhalb von Regierungsparteien finden kann.

Ich gebe zu, dass ich den Schwerpunkt Bau in meiner Top 5 so nicht erwartet habe. Nun, ich biete ja nur an und meine Leser verleihen einzelnen Artikeln durch ihre sich teils häufende Aufmerksamkeit erst eine gewisse Relevanz. Ich danke allen Lesern für Lektüre, Kommentare, Hinweise, Kritik, Weiterempfehlung und ihren sonstigen Beitrag in unserem Universum Moabit!

Verwandte Beiträge