Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

Auabezahlt

Erstellt von knutpankrath am Freitag 5. August 2011

Neulich habe ich statt eines Sportwagens mal wieder einen Stapel Geld gewonnen. Dabei habe ich auch ein neues Wort gelernt: Auabezahlen. Ich hoffe, dass das nichts über die Maßen Unanständiges oder Schmerzhaftes ist. Das wäre mir nämlich peinlich in der Öffentlichkeit.

Somit steht Ihnen eine Gewinnauszahlung von Ђ 915,810.00 (NEUN HUNDERT UND FЬNFZEHN TAUSEND, ACHT HUNDERT UND ZEHN EURO ) zu, die mit der Bearbeitungsnmr:ZMA\011 gekenzeichnet ist und per versicherten Bar Scheck an sie Auabezahlt wird.

Danke für diesen Gewinn. An Schmunzeln.

Verwandte Beiträge

  • keine verwandten Beiträge