Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

Bleistifte und Radiergummis

Erstellt von knutpankrath am Montag 26. September 2011

Hinweis für Freunde von Geschichten über Schreibwaren: In diesem Beitrag geht es nicht um tolle Produkte z.B. von Faber-Castell sondern in Wirklichkeit um Sport. Also überlegen Sie gern, ob Sie Ihre kostbare Zeit mit Weiterlesen verbraten wollen.

Läufersprüche

Die Überschrift verrät, dass es hier um Laufen geht. Und um einen der zahlreichen Sprüche von Läufern. Danken Sie es mir bitte an dieser Stelle, dass ich nicht anderen Medien gleich hunderte von Zahlen in 4 Spalten Text verwandle und dann noch behaupte, der Abdruck zehntausender Finisher in x Gazetten ergäbe Sinn, für dessen Stiftung ausgerechnet mir zu danken sei. Huhu, QUALitätsjournalismus!

Und nun liebe zartbesaitete Leser und Laufnovizen seid tapfer:

Vorn laufen die Bleistifte, hinten die Radiergummis.

Will sagen: Der BMI von Spitzenläufern gibt erste Hinweise, warum diese locker unter 3 Minuten pro Kilometer über die Distanz des Marathon laufen, während dem Hobbysportler bei einem 1.000-Meter-Lauf im Stadion bei einem Ergebnis im Bereich von 4 Minuten schon fast die Beine platzen.

Hier nun zwei Bilder, die ich beim 38. Berlinmarathon an der Kreuzung Alt-Moabit Gotzkowskistraße im Abstand von etwa 5 Minuten geschossen habe.

Spitzenläufer

rennende Bleistifte

Radiergummis

robbende Radiergummis, schnelle

Schuhe, genauer Laufschuhe

Schrei vor Glück, wenn Du den richtigen Laufschuh findest. Gern auch ohne Zalando. 8-) Im Ernst, ich erinnere mich noch ganz gut an meine ersten Laufschuhe und nach welchen Kriterien ich sie gekauft habe. Und wie sich bei den Nachfolgemodellen Kriterien und Marke geändert haben. adidas adidas asics asics asics oder so ähnlich sieht meine Reihe aus. Vor einem Paar von Puma habe ich auch schon gestanden. Erstaunlicherweise wurden mir Brooks oder New Balace noch nie aktiv angeboten. Ob das die Macht von Marketing ist oder auf Argumenten beruht, habe ich noch nicht herausgefunden.

Wie sieht Ihre Historie von Laufschuhen aus?

Verwandte Beiträge

Ein Kommentar zu “Bleistifte und Radiergummis”

  1. Hotels im Wandel meines Lebens » sagt:

    [...] besser als Orte mit vergleichsweise höherer Anforderunge an Kleidung und Verhalten. Hotelflur und Laufklamotten oder solche für Yoga könnten missverstanden [...]