Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

  • Umfragen

    Sorry, there are no polls available at the moment.
  • Werbung

Bretterbude mit 12 Buchstaben? Hauptbahnhof

Erstellt von knutpankrath am Mittwoch 23. Juli 2014

Wie verschiedenen Medien entnehmbar sein könnte, verfügt der Hauptbahnhof Berlin der Deutschen Bahn nicht nur über ein vorsätzlich in seiner Länge verstümmeltes Glasdach. Hat schon mal jemand durchgerechnet, wann die “fachgerechte” Lagerung der fertigen Teile teurer sein wird, als das Dach fertig zu stellen? Vermutlich nicht. Will wahrscheinlich mancher lieber gar nicht so genau wissen.

Egal.

Jedenfalls gehen offenbar gar nicht so wenige der verbauten Glasscheiben derart kaputt, dass eine zeitweise Ersetzung durch Holz die Lösung der Wahl ist. Aktuell betroffen sollen Dutzende Scheiben sein. Ein Besuch des Ortes unterlassener bzw. merkwürdiger Handlungen lässt das realistisch erscheinen. Ich habe vor Ort ein wenig hoch geschaut und überall die neuen Scheiben für Schildbürger gesehen.

brett1

Stahl, Glas und ... Holz

brett2

Sonnenschutz, rau

Sagen Sie bitte einmal aus eigener Erfahrung: Haben wir in Zeiten vor diesen Shoppingmalls mit Gleisanschluss z.B. am damaligen Ersatzhauptbahnhof des Westteils der Stadt Bahnhof Zoo auch ständig aufzuarbeitende gefühlte Planungsmängel oder vermutete Baumängel gehabt? In meiner Erinnerung war das entweder nicht so oder man hat so etwas noch zeitnah und geräuschlos beseitigt. Was fällt Ihnen dazu ein?

Verwandte Beiträge