Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

  • Umfragen

    Sorry, there are no polls available at the moment.
  • Werbung

Bye bye BMW

Erstellt von knutpankrath am Mittwoch 26. März 2014

Moabit verlassen

BMW in Moabit war meist ein guter Nachbar. Den Unterschied zwischen Radweg und Parkplatz hat man vor Ort vielleicht nicht durchgängig verstehen können oder wollen. Der Wunsch nach Freude am fahren gilt wohl vorzugsweise für schwer motorisierte Bürger. Deshalb winke ich eher wehmutsarm, wenn die BMW Niederlassung mehr oder weniger geordnet aus Moabit abzieht und in Charlottenburg den per se eher profanenVerkauf eines Gebrauchsgegenstandes zum Erlebnis aufmotzt.

byebyebmw

Findet jemand meine kleine Verfremdung? 8-)

Charlottenburg erobern

Die Nähe zum zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) und dem Messegelände ordnet das Neubauarreal etwas ein. Ein paar Schnappschüsse sollen eher andeuten als wirklich dokumentieren, was dort hingestellt wurde.

BMW1

BMW Niederlassung, das Eckhaus

BMW2

das MINI Haus

BMW3

BMW Gesamtfront Kaiserdamm

Moabit entwickeln

Ich bin gespannt, mit welchen Nachrichten das frei werdende Gelände noch auf sich aufmerksam machen wird. Der vom Einzelhandel nicht eben verwöhnte Huttenkiez wird vermutlich mehrheitlich durchaus zufrieden sein, wenn demnächst einige der weniger schicken Flachbauten zwischen dem alten BMW Gelände und dem Kanal weichen und ALDI dort einzieht.

Verwandte Beiträge