Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

  • Umfragen

    Sorry, there are no polls available at the moment.
  • Werbung

Demo der Hebammen

Erstellt von knutpankrath am Samstag 12. April 2014

Wir haben als Familie bei der Geburt unserer Tochter von der hohen Kompetenz und großen Erfahrung einer Beleghamme im Westend Krankenhaus profitiert. Medizinische Details tun nichts zur Sache. Die Hebamme hat jedenfalls für Dinge gesorgt, die eine fest in ein Krankenhaus eingebundene Mitarbeiterin möglicherweise nicht hätte anstoßen dürfen. So aber wurde unsere Tochter nach unserer festen Überzeugung optimal versorgt. Deshalb fühlte ich mich verpflichtet, bei der Demonstration dabei zu sein, die mehr Aufmerksamkeit für ihre Forderungen erzeugen soll. Die genauen Forderungen der Hebammen und den Verlauf des Diskurses werden Sie bei Interesse in den Medien Ihrer Wahl finden.

Ich mag nur noch sagen, dass es bunt war und laut und familiär. Und es waren sehr viele Menschen dort. Als Beleg habe ich 2 Bilder ausgewählt, die innerhalb einer Minute von der selben Stelle Reinharststraße Ecke Friedrichstraße in 2 Richtungen schauend entstanden.

Hebamme1

Blick Richtung Reinhardtstraße

Hebamme2

Blick Richtung Friedrichstraße

Die Stimmung im Demonstrationszug war kämpferisch aber nicht aggressiv. Es ist wohltuend, wenn jemand seine Forderungen begründet vortragen kann und nicht auf Geschrei und Krawall angewiesen ist. Es möge zu einer politisch klugen Lösung kommen, die eine gute Versorgung aller wie auch immer gestrickten Familien mit Betreuungswunsch dauerhaft sicher stellt.

Verwandte Beiträge