Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

  • Umfragen

    Sorry, there are no polls available at the moment.
  • Werbung

Denkmal? Denk mal an.

Erstellt von knutpankrath am Donnerstag 5. September 2013

Das Bild des einen oder der anderen von Denkmälern ist womöglich geprägt von figürlicher Darstellung von Menschen, Tieren und anderen Objekten in Stein gehauen oder in Metall gegossen auf einem Sockel. Auch die Literatur greift das u.a. im Maulkorb von Heinrich Spoerl recht amüsant auf.

Es gibt aber auch Baudenkmäler. Also Gebäude, denen eine gewisse Bedeutung innewohnt oder zugeschrieben wird. Bei vielen Baudenkmälern sieht der normale Mensch vermutlich ein, dass die Erhaltung des Objektes im Rahmen sinnvoller Finanzbedarfe wünschenswert ist. Sich hinschleppende Geschichten wie die um den ehemaligen Prälat Schöneberg verstehen vermutlich nur noch Insider des Denkmalgeschäfts, die als Einwohner von Elfenbeintürmen gelten könnten und zu Hause flauschige Einhörnchen züchten.

Wo es für mich heftig unverständlich wird, ist als moabiter Beispiel das sogenannte Schultheiss Areal Stromstraße fast Ecke Turmstraße. Soweit ich den Eintrag in der Denkmalschutzliste verstehe, ist ein Schutz des Gesamtobjektes festgehalten. Was immer das präzise sein soll. Gern wüsste ich, wie genau der Schutz-und Erhaltungsauftrag lautet. Ein nicht unwesentlicher optischer Aspekt eines Gebäudes jedenfalls ist für mich seine Fassade. Wenn diese mit einem wilden und vorsichtig formuliert nicht durchgängig attraktiven Mix von Werbemitteln vollgepflastert ist, kann der Gesamteindruck des Betrachters durchaus anders als erbaulich sein. Zudem dürfte bei der Anbringung der unterschiedlichen werblichen Elemente im konkreten Fall mit gewisser Wahrscheinlichkeit zu nicht fachgerechter Anbringung im Sinne von Substanzerhaltung gekommen sein.

Sehen Sie selbst:

schultheiss1

Fassade, vom Hertiegebäude kommend

schultheiss2

Werbemittel mehr satt als einladend

schultheiss3

durchblicklose Fenster?

Stellen Sie sich die Fassade mal ohne den ganzen Werbemüll und fachgerecht gereinigt vor. Das könnte mir gefallen. Was sagen Sie?

Verwandte Beiträge