Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

Erfolgreich kommunizieren 7/7

Erstellt von gemeinschaft am Dienstag 22. April 2008

Werbefragen und Werbeantworten
Setzen Sie sich bitte mal einige Minuten mit Papier und Stift – oder wahlweise mit Ihrem Liebklingseditor – hin und beantworten Sie sich selbst folgende Fragen:

  1. Welche Gegenleistung erhalten Sie jeweils für 100 Euro bei den Werbeformen, die in den Bildern dieser kleinen Serie dargestellt wurden?
    Ich kann nur für bblogs.de sprechen und Ihnen stolz auf das eigene Angebot mitteilen, dass Sie für diese Summe bereits ein Jahr lang ein Businessblog betreiben können.
  2. Mit welcher Werbeform holen Sie die teilweise nach Ihren Angeboten suchenden Interessenten am besten ab?
    Mir jedenfalls passiert es bei Recherchen nach Produkten und Dienstleistungen immer häufiger, dass ich bei der Nutzung von Suchmaschinen unter den ersten Treffern Blogeinträge sehe.
  3. Wie erleichtern die jeweiligen Werbeformen es Interessenten und Kunden, sich mit Ihnen auszutauschen und Ihnen wertvolles Feedback über Produkte, Dienstleistungen, Angebotsformen und äußere Erscheinung zu geben?
    Bei einem Businessblog auf bblogs.de können am Ende jedes Beitrags Kommentare hinterlassen werden, deren Erscheinen Sie fallweise zulassen oder unterbinden können. Ihre interessanten Neuigkeiten können von Interessenten und Kunden per E-Mail versendet oder aber in einer öffentlichen Bookmarksammlung (“social bookmarks”) mit anderen weiterverbreitend(!) geteilt werden.
  4. Welche Formen kontinuierlicher Betreuung erhalten Sie bei den unterschiedlichen Werbeformen?
    Wenn Sie meine Expertise zum Betrieb und der Promotion Ihres Businessblogs einzubinden wünschen, stehe ich Ihnen im Abo-Verfahren (x Stunden pro Monat) gern zur Verfügung, um Sie bei der Erreichung Ihrer Kommunikationsziele tatkräftig zu unterstützen.
  5. Welche der Werbeformen wächst wohl am schnellsten und wirkt am modernsten?
    OK, das war zu suggestiv. Es spricht trotzdem einiges dafür, dass die Antwort “Blogs” heisst.

Wenn Ihnen die Geschichte gefallen hat, weisen Sie bitte gern andere Menschen darauf hin, die sich ebenfalls dafür interessieren könnten. Sollten Sie sich für die Nutzung von bblogs.de interessieren, lesen Sie bitte hier weiter.


Zur leichteren Navigation durch die Geschichte habe ich hier die Links auf die einzelnen Seiten für Sie zusammengefasst.
Vorwort Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Nachwort
Eine Übersicht der sechs Bilder finden Sie auch hier.

Verwandte Beiträge

  • keine verwandten Beiträge