Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

Experiment Bewerberblog gelungen

Erstellt von gemeinschaft am Dienstag 4. März 2008

Im Juli 2007 habe ich an dieser Stelle dazu aufgerufen, sich per Intessiertenmail um einen von bblogs.de gesponsorten Bewerberblog zu bemühen. Hier wurde auch der Gewinner im September dem Publikum vorgestellt. Und heute habe ich die erfreuliche Pflicht, den vorerst letzten Beitrag von Martin Riemer (bewerber001) auf seinem Bewerberblog hervorzuheben. Warum soll ein letzter Beitrag erfreulich sein? Weil der Bewerberblog offensichtlich im Zusammenspiel mit anderen Aktivitäten seine nutzenstiftende Pflicht erfüllt hat. Bevor ich Martin Riemer falsch zitiere, etwas aus dem Zusammenhang reisse oder etwas dort nicht Stehendes in den Text hineininterpretiere, lade ich Sie ein, selbst zu lesen, was Martin Riemer zum Abschied zu sagen hat. HIER.

Es ist schön zu beobachten, wenn Menschen mit Antrieb ihre Ziele erreichen und man irgendwie dabei war. Also bleibt mir nur der herzliche Glückwunsch dazu und der Dank, sich auf das aus meiner Sicht gelungene Experiment eingelassen zu haben. Daraus ergeben sich für mich natürlich einige Fragen:

  • Wo bekomme ich nun aufwandarm den auch gesponsorten bewerber002 her?
  • Und wann wird der erste Bewerber das Paket – dann natürlich in der Namenswahl nicht auf bewerber### beschränkt – kostenpflichtig buchen? Überlegen Sie als moderner Bewerber mal, wie wenig Bewerbungsmappen Sie für 119 Euro versenden können und wie viele Leser Sie mit einem Bewerberblog erreichen können…

Verwandte Beiträge

  • keine verwandten Beiträge