Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

Expertenranking vom Businessblogbringer auf rankaholics.de

Erstellt von gemeinschaft am Mittwoch 13. Februar 2008

rankaholics.de als Plattform für Rankings mit dem Slogan Wir listen die Welt bietet – nach meinem aktuellen Verständnis – seinen Nutzern die Möglichkeit, Rankings und Abstimmungen zu unterschiedlichsten Themen anzulegen und sie der Gemeinschaft zum lesenden Amusement und zur Diskussion zu stellen. Dabei geht es oft um eher massenkompatible und unterhaltende Themen wie z.B.

  • Die größten deutschen Kabarettisten
  • Die beste Kaffeebohne
  • Die peinlichsten und nervigsten deutschen “Promis”

Daneben hat man begonnen, Experten zu Rankings einzuladen, die auch für unternehmerisch denkende Nutzer interessant sein können. Ich wurde freundlicherweise eingeladen, etwas von meiner Expertise zum Thema Businessblogs im dort üblichen Format mit vielleicht etwas spitzeren Bemerkungen und ein wenig mehr Theaternebel als bei einer üblichen Geschäftspräsentation zur Verfügung zu stellen. Zum einen habe ich das gern getan, weil das einfach Spaß macht und zum anderen möchte ich gern herausfinden, ob mein Beitrag auf rankaholics.de Leser dazu animiert, diese Seiten hier zu lesen. Hier finden Sie bei Interesse mein Expertenranking mit dem Titel Die größten Irrtümer zum Thema Business-Blogs.

Die Moral für den einen oder anderen mitlesenden Businessblogger (oder Drübernachdenker) könnte sein: Woran erkenne ich, ob eine auch unüblich wirkende digitale Umgebung geeignet ist, MEINE gewünschten Leser zu erreichen? Mutig ausprobieren, wirken lassen und das Ergebnis beobachten.

Ich bin sehr gespannt!

Verwandte Beiträge

  • keine verwandten Beiträge

2 Kommentare zu “Expertenranking vom Businessblogbringer auf rankaholics.de”

  1. Anna Sophie sagt:

    Das Prinzip von Rankaholics gefällt mir gut, aber kommt der User bei dem Prinzip nicht “zu kurz”?
    Das motto: “Wir listen die Welt” klingt nach redaktioneller Bearbeitung. Ist das der Fall?

    Ranking Pages sind glaube ich derzeit stark im “Kommen”. Die Plattform http://www.woobby.com macht es ähnlich wie Rankaholics, nur komplett User-generiert, was glaube ich zu noch mehr verschiedenen Themen führt.

    Ansonsten sehr schönes Prinzip, das Abstimmen im Internet

    Viele Grüße
    Anna Sophie

  2. Susann sagt:

    Das Motto “Wir listen die Welt” bezieht sich auf die Sucht nach Rankings/Listen – wie auch der Name “Rankaholics”. Das “Wir” soll natürlich ein Gefühl von Dazugehörigkeit vermitteln – mit einem Motto sollte sich der User ja immer identifizieren können. Mit redaktioneller Arbeit hat das also erstmal nichts zu tun.

    Allerdings stimmt es schon, dass bei uns auch redaktionelle Beiträge eingestellt werden – allerdings NEBEN dem User-generierten Content. Bei uns werden Abstimmungen und persönl. Rankings von Usern erstellt – und zusätzlich stellen wir als Redaktion eben auch noch Rankings ein (hier wirds über kurz oder lang allerdings kleine Änderungen/Erweiterungen geben). Der User generated Content steht aber bei allem im Vordergrund.

    Das heißt im Grunde auch, dass der User bei Rankaholics.de jede mögliche Herangehensweise an das Thema Ranking ausprobieren kann – im Gegensatz zu anderen Plattformen. Woobby bspw. deckt eigentlich nur eine Herangehensweise ab. Daher glaube ich, dass den verschiedenen Themen nichts im Wege steht und hoffe, dass auch der User gerade bei uns nicht zu kurz kommt ;-)

    Aber vielen Dank für die Anerkennung in Bezug auf die Idee ;-)

    Schöne Grüße
    Susann