Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

Inkscape Rätsel

Erstellt von gemeinschaft am Montag 19. Oktober 2009

Das von mir immer wieder gern verwendete Vektorgrafikprogramm Inkscape verwirrt derzeit seine Fans ein wenig. Der letzte news-Eintrag auf der Seite lautet:

Inkscape 0.47pre3 is out
September 28, 2009The presumably last prerelease of 0.47 is out. Please fetch the files, test and let us know about bugs you run into. Date of final version’s release is currently estimated as two weeks away from now.

28. September + 14 ist heute am 19.10. deutlich um. Die fertige Release ist leider nicht online. ABER: Wer mit Sourceforge umzugehen weiss, kann herausbekommen, dass es inzwischen eine 0.47pre4 gibt. Und mit der habe ich inzwischen ein weniggetestet. Soweit ich es derzeit einschätzen kann, ist man in der Anzahl nutzbarer Möglichkeiten (“features”) um viele Schritte weiter gekommen. Auch die Optik ist hier und da noch schicker geworden. Zu gegebener Zeit wird davon zu berichten sein.

Was mir als Denkanstoß über den Einzelfall hinaus bezüglich der mich verwirrenden Kommunikation für viele Projekte einfällt, möchte ich Ihnen nicht vorenthalten:

  1. Halten Sie nach Möglichkeit, was Sie ankündigen. Ob Preise, Qualitäten, Fristen ist egal. Seien Sie verlässlich.
  2. Wenn etwas nicht einzuhalten ist, kommunizieren Sie so schnell wie möglich, so präzise wie möglich und so offen wie möglich. Natürlich genießt ein Freiwilligenprojekt wie Inkscape andere Freiheiten als ein Unternehmen. Und in Zeiten von Blogs, Facebook und Co können Sie heute eh nicht mehr abtauchen…

Wenn Ihnen Vektorgrafik entweder nichts sagt oder Sie da Unterstützung benötigen, verweise ich gern auf mein statische Webseite ubkmu Vektorgrafik.

Verwandte Beiträge

  • keine verwandten Beiträge