Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

  • Umfragen

    Sorry, there are no polls available at the moment.
  • Werbung

Lebensmitteleinzelhandel erreicht Huttenkiez

Erstellt von knutpankrath am Mittwoch 16. April 2014

Mindestens 2 Zielgruppen werden sich nach meiner Einschätzung freuen, wenn im bislang weitgehend lebensmitteleinzelhandelsfreien Huttenkiez ALDI eine Verkaufsstätte eröffnet. Das sind alle, deren eingeschränkte Mobilität weitere Wege nicht gerade zum Vergnügen macht und alle, die in einem anderen Arbeitstakt als 9 to 5 unterwegs sind. Der Ort des Geschehens in der Huttenstraße 41 – 44 im Sinne von Bau wird wohl gerade mit dem Dreamteam Lärm und Staub rückgebaut, wie Abriss ja seit ein paar Jahren heißt.

Huttenstraße

da muss was weg, da kommt was hin

Bei meinem bildsuchenden Rundgang fiel mir auch noch auf, dass in den ehemaligen Räumen von Carolas Backshop in der Huttenstraße 36 inzwischen ein Späti sitzt. Ob das geschäftlich betrachtet durchdacht ist mit der Nähe zum künftig nah benachbarten Discounter? Ich drücke die Daumen!

P.S. Was Mensch vor Ort schon immer in der gegenüber liegenden Ufnaustraße 3 hat, ist die Fleischerei Rabe.

Etwas später…

Aldi

schwupp, weg waren die kleinen Bauten

Verwandte Beiträge