Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

leckerer Kaffee sucht ambitionierte Sprayer

Erstellt von knutpankrath am Donnerstag 17. Februar 2011

leckerer Kaffee

Natürlich ist damit als Ort die Kaffeebar in der Zunfthalle gemeint, die sich bereits einen ersten Kundenstamm erarbeitet hat. Wer noch nie da war, möge als Wegbeschreibung folgendes im Kopf behalten: In der Zunfthalle nach dem Manufakturenkaufhaus schauen und von dort direkt gegenüber.

ambitionierte Sprayer

Hierunter verstehen wir solche Künstler, die eine legal besprühbare Fläche in eigenem style optisch ansprechend und vielleicht EIN WENIG provozierend gestalten können und wollen.

Auswahlverfahren

Da wir mit unserem Händlern, Lieferanten und Kunden einen möglichst partnerschaftlichen und transparenten Umgang pflegen, ist das für dieses Projekt nicht anders. Hier also die Eckdaten für die Sprayerin oder den Sprayer, welche die in Frage kommenden Fläche für einige Monate gestalten mag.

  • Es handelt sich um die Frontseite der Kaffeebar sowie die unserem Mieter Schlecker zugewandte Barseite.
  • Die Gestaltung der Fläche kann in Abständen von ein paar Monaten möglicherweise durch eine andere ersetzt werden.
  • Der Gestalter / die Gestalterin würde von uns gern namentlich präsentiert und kann die Arbeit natürlich geeignet bewerben und als Teil eigener Arbeit benennen.
  • Wir wünschen uns einen Entwurf (samt Kostenschätzung für benötigte Farbe) vor der Gestaltung, um Bewerbungen miteinander fair vergleichen zu können.
  • Bei gleicher Qualität von Entwürfen wird gern eine Bewerbung aus dem Kiez vorgezogen. Made in Moabit hat bei uns einen guten Klang.
  • Die Zunfthalle trägt die Kosten für die Farben.
  • Über ein mögliches Honorar sprechen Künstler und Zunfthalle gesondert.
  • Bei Fragen einfach in die Halle kommen oder eine E-Mail an Geschäftsführer Oliver Selaff (o.selaff@zunftnetz.org) oder den digitalen Hausmeister Knut Pankrath (info@ubkmu.de).

Verwandte Beiträge