Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

  • Umfragen

    Sorry, there are no polls available at the moment.
  • Werbung

Pankrath bald Quartiersrat?

Erstellt von gemeinschaft am Mittwoch 17. Oktober 2007

Bereits seit Gründung des Projektes Lösungsbäcker habe ich mit der kostenlosen Beratungsform SozialBack unternehmerisches soziales Engagement für die Allgemeinheit gelebt und dokumentiert. Dazu kamen u.a. der Einsatz beim 1. gute-Tat Marktplatz sowie die Zusage zur 2. Auflage und manches, was hier nicht hingehört.
Da ist es nur einen Schritt weiter gedacht, sich auch offline für zwei Jahre für die Mitarbeit in einem lokal arbeitenden Gremium zur Verfügung zu stellen, wenn denn genügend der Wahlberechtigten das durch ihre Stimme unterstützen. Es geht um das Quartiersmanagement von Moabit West, für dessen Quartiersrat ich zur Wahl antrete. Meine formalisierte Kandidatur und die Liste aller Kandidaten befindet sich hier .

Haben Sie als UnternehmerIn auch schon mal darüber nach gedacht, welches bürgerliche Engagement das Richtige für Sie ist? Vielleicht schöpfen auch Sie daraus einen Teil der Kraft, im Tagesgeschäft erfolgreich weiter zu machen? Ob es das ist oder Gesundheitsport oder Familie oder ein Mix davon: Vergessen Sie nicht Zeit und Energie für Ihren Ausgleich und Ihre Balance einzuplanen.

Nachträge

  1. [zur Quartierratswahl] Die Wähler des Quartiers haben nicht in ausreichender Zahl für mich votiert, so dass ich nun vor der Überlegung stehe, ob und wie ich mich sinnvollerweise ohne Mandat einbringe.
  2. [zur Zweitauflage des gute-Tat Marktplatzes] Ich habe sowohl im Namen von bblogs.de als auch der Lösungsbäcker Vereinbarungen abgeschlossen, die zu geeigneter Zeit hier – vermutlich eher in eigenen Beiträgen – Gegenstand sein werden.
  3. [zur Quartierratswahl] Auf dem Papier bin ich nun 5. Nachrücker hinter den 11 gewählten Anwohnervertretern, die die Wahl auch angenommen haben. Mal sehen, was das bedeutet. Auf jeden Fall werde ich nach Möglichkeit versuchen, jeweils das Stadtteilplenum zu besuchen, wo jeder nach Nennung von Namen und ggf. Funktion im Sinne eines Vereins o.ä. zu Wort kommt.

Verwandte Beiträge