Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

  • Umfragen

    Sorry, there are no polls available at the moment.
  • Werbung

Präsentieren mit Laptop und Beamer

Erstellt von gemeinschaft am Mittwoch 2. Januar 2008

Das ist der programmatische Titel des Buches von Gert Schilling, der das klare und nach meiner Lektüre gehaltene Nutzenversprechen für seine Leser so im Untertitel präzisiert:

Der Praxisleitfaden für Ihre wirkungsvolle Präsentation mit Laptop, PC und Beamer

Die Sprache des Buches ist für meinen Lesegeschmack so einfach gehalten, dass eigentlich jeder potentielle Präsentator damit klar kommen sollte, dabei aber auch so facettenreich, dass es wirklich Spaß macht, sich mit diesem für viele wohl eher notwendigen denn vergnügungssteuerpflichtungen Thema zu beschäftigen.

Eines der für mich besonders starken Kapitel des Buches heisst Wirkungsvoll präsentieren mit Laptop und Beamer und das zum Buchtitel dazugekommene Wort wirkungsvoll ist eines, über das man im Zusammenhang mit Präsentationen hier Einiges lernt. Im Abschnitt Gestaltung von Präsentationscharts schafft Gert Schilling eine Reduktion aller denkbaren Hinweise auf nur zwei Grundregeln, was für mich inhaltlich überraschend viel Wahrheit in sich birgt und den Leser auch die weiteren Seiten guter Ratschläge unbeschwert aufnehmen lässt.

Noch etwas zum Verleger und Autor: Die wertvolle und für den Leser nützliche Brückenfunktion des Ratgebenden, der sich mit der Technik auskennt und das auch noch zu vermitteln weiss, wird durch die Doppelqualifikation als Dipl.-Ing. und Dipl.-Päd. sicher begünstigt. Aus einem selbst besuchten Vortrag von Gert Schilling kann ich übrigens abrundend berichten, dass der Mann nicht nur dieses empfehlenswerte Buch geschrieben hat, sondern das Aufgeschriebene auch vorbildlich lebt. Wo erlebt man nach einer Präsentation für ein Fachthema schon tosenden Applaus und den einen oder anderen Zugaberuf?

Auf der Verlagsseite stehen dem Interessenten neben der Bestellmöglichkeit unterschiedliche nützliche Informationen rund um das Buch wie z.B. das Inhaltsverzeichnis als .pdf-Datei oder ein online-Beispiel für eine Präsentation zur Verfügung.

Wer hat vermutlich den größten Nutzen durch die Lektüre des Buches? Wer  kompakt zusammengestellte, fundierte und klar formulierte Ratschläge aus der Praxis liebt, wird einige Inhalte direkt anwenden können.

Ergänzung

  1. Ich habe für Sie die Übersetzung eines US-amerikanischen inhaltlich verwandten Buchs – deutscher Titel: Zen oder die Kunst der Präsentation – hier rezensiert.

Verwandte Beiträge