Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

  • Umfragen

    Sorry, there are no polls available at the moment.
  • Werbung

Spielhalle nur für Frauen

Erstellt von knutpankrath am Dienstag 27. August 2013

Im schönen Moabit, in dem nach geltendem Recht (Spielhallengesetz des Landes Berlin) die Mehrheit der Spielhallen keine über den 31. Juli 2016 hinaus gehenden Genehmigung zum Betrieb erhalten dürfte, gibt es demnächst etwas Neues.

Spielhalle nur für Frauen

Innovation oder Unfug?

Ist das bereits die Panik vor drohenden Umsatzeinbußen? Soll das tatsächlich neue Kundenpotenziale erschließen? Soll die Geschlechtersortierung die soziale Kontrolle weiter senken? Ist das Stellen von Sinnfragen für diese Innovation bereits eine Aufwertung? Was meinen Sie?

Verwandte Beiträge

2 Kommentare zu “Spielhalle nur für Frauen”

  1. vilmoskörte sagt:

    Das ist Diskriminierung, müssen Spielhallen nicht geschlechtsneutral sein?

    BTW: Dein Link zum Spielhallengesetz führt ins Leere (404).

  2. knutpankrath sagt:

    Die Frage einer Pflicht zur Geschlechterneutralität von Spielhallen kann man stellen. Möge der Markt oder ein Rechtsinteressierter einen Beitrag zur Lösung leisten. Den Link habe ich repariert.