Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

Stadttteilplenum Green Moabit

Erstellt von knutpankrath am Mittwoch 18. März 2015

Wenn man Planer aus ihrem Kämmerlein treibt/lässt, neigen sie meiner Beobachtung nach dazu, das anscheinend zu selten erreichte Publikum mit vielen Fakten und Folien zu überrollen. Vielleicht war ich durch leichtes Unwohlsein auch weniger aufnahmefähig als sonst, aber ich ertappte mich mehrfach beim Abschalten…

Dabei ist das Thema Green Moabit als Vokabel zur Bündelung zahlreicher Ideen rund um Umweltschutz und Ressourcenschonung durchaus wichtig. Es gibt eine Reihe von Dokumenten, die den Zugang zum Querschnittsthema erleichtern können. (Beispiel online-Bericht Unternehmensnetzwerk, verschiedene Berichte eines durchführenden Büros).

Bemerkenswert fand ich, dass das Plenum gefühlt so dünn besucht war wie schon lange nicht mehr, soweit ich da war. Und trotzdem habe ich im Publikum auf den ersten Blick Vertreter von 3 politischen Parteien (in alphabetischer Reihenfolge: Grüne, Linke, Piraten) entdecken können.

Soweit meine 5 Cent. Ich denke, eine “amtliche” Zusammenfassung auf der Seite des Quartiersmanagements Moabit-West wird folgen. Wenn ich dran denke, wird die hier verlinkt. Nachgetragener Link!

Verwandte Beiträge