Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

Subsidiarität, Zuständigkeit und Bürger

Erstellt von knutpankrath am Dienstag 29. November 2011

Wenn du etwas über ein Ei wissen willst, frag das Huhn. So könnte ein Sprichwort mit nachvollziehbarem Grund lauten. Oder frag den Bauern. Oder die vermarktende Genossenschaft.

Aber Ei beiseite. Ich hatte in meiner Rolle als Kontroversenblogger über den Stillstand einer Baustelle am Wikingerufer berichtet. Eingeflossen in meinen Beitrag waren Aussagen einer Quelle, die ich zum weiteren Verlauf erneut kontaktiert habe. Aus dieser Quelle hieß es nun:

Sehr geehrter Herr Pankrath,

ich bitte Sie, sich bezüglich der Absperrungen am Wikingerufer
direkt an die Pressestelle der Senatsverwaltung für
Stadtentwicklung zu wenden:

Pressestelle@SenStadt.Berlin.de

Mit freundlichen Grüßen

Wenn fachlich betreuende und durchblickende Menschen plötzlich auf die Pressestelle verweisen, dann… Bitte beenden Sie den Satz Ihren Vorurteilen entsprechend. 8-)

Ich nun: neue E-Mail schreiben statt Antwort direkt zu verarbeiten. Nun ja…

Verwandte Beiträge