Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

Suchmaschinenoptimierung inklusive bei Blogs?

Erstellt von gemeinschaft am Mittwoch 16. Mai 2007

Das kann man meines Erachtens für die derzeitige Praxis führender Suuuchmaschinen bejahen. Und ehrlich gesagt finde ich die Nutzung eines Blogs zur guten Platzierung in der Trefferliste mit einigem Abstand eleganter und nachvollziehbarer als den Ankauf extra dafür geschaffener Links, den Linktausch mit Seiten, deren Inhalte man nicht dauernd überprüfen kann, das übermäßige zahlenmäßige Aufblähen von Metaangaben oder andere z.T. seltsam anmutende und sogar teure Methoden.

Für Liebhaber von Sprachspielereien hat Jörg Petermann hier ein wirklich hübsche Definition des Begriffs Blog notiert. Da fällt mir eine dieser Fragen ein, die ich gerade nicht selbst beantworten kann: Wie heisst es, wenn man den Originalbegriff wieder aus einer Abkürzung extrahiert? Also das Gegenteil von Abkürzung sozusagen. Wer den Artikel von Jörg Petermann nicht lesen mag, bekommt hier die Essenz in kursiv zitiert: “BLOG = Better Listing On Google”

Kundenbeispiele für bei einigen Suchmaschinen gut platzierte Begriffe mit dem jeweiligen Begriffsbesetzer in Klammern und alphabetisch sortiert:

  • “Gesundheitskarriere” (Coach Matthias Danyi)
  • “myBPW” (bpwBlogger)
  • “Polymerberatung” (Dr. Gerd Grasnick)
  • “Thomas Mampel” (Thomas Mampel)

Verwandte Beiträge

  • keine verwandten Beiträge