Knut Pankrath

Dienstleister und Mensch

Umbau Spielplatz Waldenser Straße 12

Erstellt von knutpankrath am Montag 6. Oktober 2014

Ein wirklich hübsch buntes Bauschild kündet davon, dass der zuvor mäßig bis gar nicht einladende Spielplatz in der Waldenser Straße 12 umgebaut und aufgewertet wird. Das ist sowas von zu begrüßen!

waldi1

Ist ja alles so schön bunt hier...

Dem Schild nach sollte das (gegenüber der Carl-Bolle-Schule) von Mai bis Juni 2014 geschehen. Nach meinem Kalender sind seit avisierter Fertigstellung inzwischen 3 vollständige Monate verstrichen und fertig stelle ich mir anders vor als meine beiden Schnappschüsse.

waldi2

Schnappschuss von links

waldi3

Schnappschuss von rechts

Kann jemand Auskunft geben, was da los ist? Ich werde parallel mal planende und ausführende Firma laut Bauschild anmailen. Mal sehen, wer am schnellsten und besten antwortet und das Rätsel löst. 8-)

Nachtrag

Am 17. Oktober ist wieder eine Einheit mehr zu sehen.

waldi4

interessantes Objekt, neu

Am 24.10. ist das nächste Objekt montiert worden.

mikado

transparenter Irrgarten, Slalomübungsfläche, cool

Mit Datum 28.10. 21014 erhielt ich eine Antwort vom Straßen- und Grünflächenamt, aus der ich den Textteil gern hier mit Ihnen teile:

spielplatz

Aussage Straßen- und Grünflächenamt

Es geht also nicht nur voran, sondern ich erhalte mit Ihnen teilbare Informationen. Gefällt mir.

Hmm, es scheint heute am 11.11. mal wieder etwa 14 Tage Stillstand gegeben zu haben. Mal sehen, was unter “Mitte November” in der Realität zu verstehen ist…

waldi5

Belag rund um Nestschaukel?

Am 26.11. gibt es ein Indiz für eine weitere Attraktion: Ein Loch!

loch

Wofür steht wohl das Loch? Spannung...

Am 8.12. gibt es erfreuliche Farbtupfer in schön leuchtenden Farben zu entdecken. Der noch stehende Bauzaun und das beim letzten update entdeckte immer noch gähnende Loch künden leider nicht von Fertigstellung…

bunte sitze

Sonne, Kinder, bunte Farben ...

Am 17.12. ist das Loch einem Einbau gewichen. Der Blick durch den Zaun lässt mich auf einen Trampolin tippen.

trampolin

angehendes Hopszentrum?

Insgesamt scheinen mir die Arbeiten abgeschlossen. Sprich nun sollte es nur noch um Abnahme und Eröffnung gehen. Auch wenn die eigene Tochter ein wenig zu groß für diesen Spielplatz sein könnte, werden wir nach der Öffnung mal schauen, was da so los ist.

waldi3112

31.12.2014, der Bauzaun steht 8-(

Mit dem Erreichen des 31.12.2014 ist die avisierte Bauzeit von 4 Monaten nun bereits um 6 Monate überschritten.

zeitachse

grün = Plan | rot = Verspätung

So als Balken von Kästchen sehen die inzwischen 8 Monate Verspätung nicht besser aus…

waldi6

hmm, bedeutet blauer Bezug Fertigstellung?

22. April

Das ausgegrabene und lässig am Baum lehnende Bauschild lässt auf Fertigstellung und Freigabe hoffen…

ciao bauschild

Tschüß Bauschild. Hallo liebe Kinder?

26.04.2015

Es ist inzwischen tatsächlich – nach dem 4-fachen der angekündigten Bauzeit – eröffnet worden. Nach ersten Aussagen Erziehungsberechtigter der Zielgruppe bringt der Platz den gewünschten Spaß. Auch späte Freude ist gute Freude!

18.06.2015

Zurück mit der Vollzugsmeldung. Der Spielplatz ist wieder abgeschlossen. Aus gut informierten Kreisen hörte ich etwas von Baumangel/Baumängeln. Nun sind wir also ein Jahr über avisiertem Fertigstellungsdatum…

08.07.2015

Der Spielplatz ist immer noch oder wieder abgeschlossen. 8-(

27.07.2015

Ich wende mich an Bezirksamt, um den Stand der Dinge zu erfahren.

Sehr geehrte/r XXX,

mit E-Mail vom 28.10.2014 via XXX und im CC XXX haben Sie mir freundlicherweise meine damalige Frage zur oben genannten Baumaßnahme in Form einer .pdf Datei beantwortet.

Entgegen Ihrer schriftlich ausgedrückten und unserer natürlich geteilten Hoffnung ist der Spielplatz für die Kleinen dort leider auch Ende Juli 2015 nicht fertig. Seit Wochen sind keine Arbeiten mehr erkennbar, aber der nach außen fertig wirkende Spielplatz ist weiterhin abgeschlossen und damit für die eigentliche Zielgruppe immer noch nicht nutzbar.

Als Bürger, Vater und Quartiersrat im QM-Gebiet Moabit-West wüsste ich gern, was da los ist. Ich freue mich, wenn ich für meinen Kiez relevante Nachricht von Ihnen erhalte.

Mit freundlichen Grüßen
Knut Pankrath

Heute erreicht mich die Antwort auf meine Anfrage, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte:

Sehr geehrter Herr Pankrath,

unser Fachbereich wurde der Zuständigkeit halber um die Beantwortung Ihrer u.a. Anfrage gebeten, der wir hiermit nachkommen möchten.

Im April sollte die Bauabnahme zu o.g. Maßnahme erfolgen und die Bauleistungen an unser Amt übergeben werden. Es wurden jedoch einige gravierende Baumängel festgestellt und die Bauabnahme musste mehrfach verweigert werden. Den Aufforderungen zur umgehenden Mängelbeseitigung kam die Firma nicht nach. Ein anderes Unternehmen musste mit der Mängelbeseitigung / Ausführung der Restleistungen beauftragt werden. Die Leistungen können nun voraussichtlich erst in der 34. Kalenderwoche, wegen der Lieferzeiten für fehlende bzw. auszutauschende Materialien, ausgeführt werden.
Die Anlage kann daher vor der Mängelbeseitigung nicht zur Nutzung freigegeben werden, da sie in Teilbereichen nicht verkehrssicher ist. Sofern die Leistungen erbracht wurden und die Bauabnahme erfolgt ist, wird das Gelände zur Nutzung freigegeben.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

28.08.2015

Bauschild ist weggeräumt, Tor zum Gelände demontiert. Ob das durch nicht gesicherte Tordemontage nun als freigegeben gilt? Wir haben das beim Testspielen mal so interpretiert. Der Platz wirkt hübsch und besonders geeignet für die ganz jungen Spielerinnen und Spieler.

waldi7

Auf den Platz - fertig -spiel!

Verwandte Beiträge

6 Kommentare zu “Umbau Spielplatz Waldenser Straße 12”

  1. Beatrice Pfitzner sagt:

    Hallo Knut, mich würde die Antwort des Unternehmens auch interessieren. Sie sind nämlich schon seit Wochen in Verzug und rühren keinen Finger. Das ist mehr als ärgerlich, zumal noch ein paar Arbeiten anstehen, bei denen gute Witterung nötig ist :-( .

    Liebe Grüße
    Bea

  2. knutpankrath sagt:

    Hallo Bea,
    in der Tat sind 3 Monate Verzug bei 3 Monaten geplanter Bauzeit schon doof für die Kinder, die da gern spielen würden. Ich habe natürlich vor, ggf. eingehende Antworten zu veröffentlichen, falls nicht gleich offen hier kommentiert wird.
    Gruß Knut

  3. Knut Pankrath sagt:

    Ich habe zuständigkeitshalber noch bei Baustadtrat Spallek per E-Mail nachgefragt.

  4. bwgt e.V. sagt:

    Bei dem Bauvorhaben Kinderspielplatz Waldenser Straße steht die Montage der Spielgeräte noch aus.
    Die Wegearbeiten und der Bau der Spielflächen sind zügig vorangegangen. Leider gab es bei den Gerätebestellungen Verzögerungen. Das liegt u.a. daran, dass viele der Geräte keine fertige Katalogware sind, sondern spezielle Anfertigungen. Die Metallstangen des Balancierparcours und die Unterkonstruktionen für die Bankauflagen wiesen längere Lieferzeiten als geplant auf. Hinzu kamen dann leider Personalwechsel bei der ausführenden Firma, die eine Verzögerung des Bauablaufs mit sich brachten. Zum jetzigen Zeitpunkt habe wir alle Schritte eingeleitet, um eine Fertigstellung so zeitnah wie möglich zu gewährleisten.

    mit freundlichen Grüßen
    Carolin Rußler, bwgt e.V.

  5. Knut Pankrath sagt:

    Danke schön für die Ausführungen, Frau Rußler.

  6. Knut Pankrath » Blog Archiv » Spielverderber SKS Immobiliengruppe sagt:

    [...] 12 Monate nach Sichtung der Werbeplane an der Fassade wird das Haus eingerüstet. Wollen die den Spielplatz in der Waldenser Straße baufortschrittlich überholen? Baufortschritt in [...]